Wenn der Gesamtwert Deiner Bestellung über 100€ liegt, schenken wir Dir nicht nur die Versandkosten, sondern bedanken uns auch noch mit einem persönlichen Goodie bei Dir. Gib hierzu im Kommentarfeld beim Checkout den Namen Deines Hundes ein und lass Dich überraschen.

Verkaufs- und Nutzungsbedingungen für Geschenkkarten

Präambel

Die Dogs of Black Forest GmbH ist ein in Deutschland unter Nummer HRB 723680 (Amtsgericht Freiburg im Breisgau) eingetragenes Unternehmen mit Geschäftsstelle an der Anschrift Bachstraße 24, 77767 Appenweier und Umsatzsteueridentifikationsnummer DE340724814 („Unternehmen“). Das Unternehmen betreibt die Website: www.dogsofblackforest.de („Website“).

In den vorliegenden Bedingungen („Bedingungen“) sind die Bedingungen für die Bestellung von elektronischen Geschenkkarten/Gutscheinen (gemeinsam „Geschenkkarten“) von der Website sowie für die Nutzung der Geschenkkarten niedergelegt. Mit der Bestellung von (einer) Geschenkkarte(n) verpflichten Sie sich zur Einhaltung der vorliegenden Bedingungen.

In den vorliegenden Bedingungen:

    • bezeichnen „wir“, „uns“ oder „unser“ das Unternehmen;
    • bezeichnen „Sie“ oder „Ihr“ Sie, d. h. Person, die die Geschenkkarte erwirbt; und
    • bezeichnet „Empfänger“ den Empfänger der Geschenkkarte.

      Bestimmte in diesen Bedingungen verwendete Begriffe und Wendungen tragen bestimmte Bedeutungen („definierte Begriffe“). Definierte Begriffe sind solche, die bei erstmaligem Auftreten im Text in Klammern besonders hervorgehoben werden. Definierte Begriffe tragen die Bedeutung, wie in dem Abschnitt, in dem sie definiert werden, angegeben (die Bedeutung der definierten Begriffe ergibt sich aus den Sätzen, in denen der definierte Begriff in Klammern besonders hervorgehoben wird).

      Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie nutzen (die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier).

       

        Bestellung von Geschenkkarten
        1. Um über die Website (eine) Geschenkkarte(n) bestellen zu können („Bestellung“), müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein.
        2. Für Geschenkkarten akzeptieren wir die in unseren AGB angegebenen Zahlungsarten (die AGB finden Sie hier).
        3. Ihre Bestellung gilt als Angebot von Ihnen an uns. Alle Bestellungen unterliegen der Annahme durch uns. Nach Abgabe Ihrer Bestellung buchen wir den Betrag für die bestellte(n) Geschenkkarte(n) ab und prüfen und bearbeiten wir Ihre Bestellung. Anschließend senden wir Ihnen eine E-Mail, mit der wir Ihre Bestellung bestätigen („Bestätigungs-E-Mail“). Der Kaufvertrag für die Geschenkkarte(n) („Vertrag“) kommt erst mit Zusendung unserer Bestätigungs-E-Mail zustande. Die vorliegenden Bedingungen sind Bestandteil jedes Vertrags, und, sofern von uns angenommen, gilt jede Bestellung als neuer, gesonderter Vertrag zwischen Ihnen und uns.
        4. Wir sind nicht verpflichtet, Bestellungen über (eine) Geschenkkarten(n) anzunehmen. Bestellungen können unter anderem ausfolgenden Gründen abgelehnt werden:
          1. falls wir keine Freigabe für Ihre Zahlung erhalten können;
          2. falls Versandbeschränkungen gelten;
          3. falls Anzeigen für Geschenkkarten auf der Website einen (offensichtlichen) Fehler aufweisen, z. B. wenn nicht der richtige Preis ausgewiesen ist oder das Produkt anderweitig falsch beschrieben oder angezeigt ist;
          4. falls wir Ihre Bestellung aus technischen Gründen nicht bearbeiten können.
        5. Falls Ihre Zahlung nicht freigegeben wird, kommen wir Ihrer Bestellung nicht nach.
        6. Nach Abgabe einer Bestellung können Sie keine Änderungen an der Bestellung mehr vornehmen.
        7. Geschenkkarten sind für Eurobeträge in Höhe von 10, 25, 50 und 100 EUR erhältlich.

             

            Lieferung

            1. Nach dem Zustandekommen des Vertrags versenden wir elektronische Geschenkkarten per E-Mail an den Empfänger (an die im Rahmen des Bestellvorgangs von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse). Die E-Mail enthält einen Link mit der Kartennummer und der PIN-Nummer zur Einlösung der Geschenkkarte.
            2. Der Versand für elektronische Geschenkkarten ist versandkostenfrei.
            3. Falls Sie uns bitten, eine elektronische Geschenkkarte an Ihre E-Mail-Adresse zu versenden, damit Sie dem Empfänger die Geschenkkarte selbst überreichen können, sind wir einzig und allein dazu verpflichtet, die elektronische Geschenkkarte an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu versenden. Ab Erhalt solcher Geschenkkarten liegt die Verantwortung für die Geschenkkarten bei Ihnen. Wir sind ferner nicht verantwortlich, falls eine elektronische Geschenkkarte nicht zugestellt werden kann, weil unsere E-Mail durch Ihre oder die Firewall des Empfängers blockiert wird oder als Spam-Nachricht behandelt wird oder weil Ihr oder der E-Mail-Posteingang des Empfängers voll ist oder weil andere ähnliche technische Gründe außerhalb unserer Kontrolle vorliegen.

               

              Bedingungen für die Nutzung von Geschenkkarten

                BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIESER ARTIKEL 3 FÜR SIE UND FÜR DIE NUTZUNG DER GESCHENKKARTE SEITENS DES EMPFÄNGERS GILT. ES LIEGT IN IHRER VERANTWORTNG, DEN EMPFÄNGER ÜBER DIE BESTIMMUNGEN DIESES ARTIKELS 3 ZU UNTERRICHTEN.

                  1. Geschenkkarten können ausschließlich im Onlineshop der Dogs of Black Forest GmbH unter https://www.dogsofblackforest.de/ eingelöst werden.
                  2. Der Empfänger kann pro Bestellung höchstens zehn Geschenkkarten nutzen.
                  3. Zur Einlösung einer Geschenkkarte im Onlineshop geben Sie bitte beim Check-out auf der Website den sechzehnstellige Code ein.
                  4. Bei Einlösung einer Geschenkkarte wird der Kaufbetrag vom Guthaben auf der Geschenkkarte abgezogen. Das verbleibende Guthaben kann zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden. Das Restguthaben wird nicht ausgezahlt. Übersteigt der Kaufbetrag das Guthaben auf der Geschenkkarte, muss der Empfänger den Mehrbetrag über eine andere von uns akzeptierte Zahlungsart begleichen.
                  5. Die Barauszahlung von Kartenguthaben ist nicht möglich.
                  6. Wir behalten uns das Recht vor, Geschenkkarten abzulehnen, die unserer Ansicht nach gestohlen wurden oder betrügerisch oder in Verstoß gegen die vorliegenden Bedingungen genutzt werden.
                  7. Das Guthaben auf Geschenkkarten kann jederzeit durch eine E-Mail an info@dogsofblackforest.de mit dem Betreff „Guthaben Geschenkkarte“ unter Angabe der auf der Geschenkkarte angegebenen Nummer abgefragt werden.
                  8. Bitte bewahren Sie Geschenkkarten wie Bargeld sorgfältig auf, da wir verlorene, gestohlene oder beschädigte Geschenkkarten nicht ersetzen können. Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung von Geschenkkarten der jeweilige Empfänger verantwortlich ist, und dass wir nicht verantwortlich sind, falls eine Geschenkkarte ohne die Zustimmung des jeweiligen Empfängers genutzt wird.
                  9. Der Empfänger darf die Geschenkkarte ausschließlich zu privaten, nicht-gewerblichen Zwecken nutzen. Der Empfänger ist nicht zum Verkauf der Geschenkkarte berechtigt. Geschenkkarten dürfen nicht im Rahmen von Verkaufs- oder Werbeaktionen, einschließlich als Werbegeschenke oder als Preise im Rahmen von Preisausschreiben, genutzt werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Gültigkeit von Geschenkkarten, von denen wir glauben, dass sie weiterverkauft wurden oder im Rahmen unerlaubter Verkaufs- oder Werbeaktionen erworben wurden, aufzuheben.
                  10. Elektronische Geschenkkarten werden automatisch beim Versand per E-Mail an den Empfänger aktiviert.
                  11. Geschenkkarten sind für drei Jahre ab dem Kaufdatum gültig.
                  12. Geschenkkarten sind keine Barschecks, Kredit-, Bank- oder Kundenkarten. Barauszahlungen von Kartenguthaben sind nicht möglich. Geschenkkarten können nicht für den Kauf weiterer Geschenkkarten eingelöst werden.
                  13. Falls der Empfänger Ware, die er online mit einer Geschenkkarte erworben hat, zurücksendet, schreiben wir den betreffenden Kaufbetrag als Guthaben auf der Karte gut. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall das ursprüngliche Ablaufdatum der Geschenkkarte weiterhin gilt.
                  14. Falls der Empfänger beim Kauf eines Produkts oder mehrerer Produkte eine Geschenkkarte in Verbindung mit einer anderen Zahlungsart nutzt und die Produkte oder einen Teil der Produkte zurücksendet, erfolgt die Erstattung des (Teil-)Kaufbetrags vorrangig über die andere Zahlungsart. Falls der Empfänger mehrere Geschenkkarten eingelöst hat und die Produkte oder einen Teil der Produkte zurückgesendet hat, erstatten wir den (Teil-)Kaufbetrag vorrangig über die etwaige andere vom Empfänger genutzte Zahlungsart bzw. als Guthaben auf eine einzige Geschenkkarte.

                       

                      Einstellung des Geschenkkartenprogramms

                      Wir behalten uns das Recht vor, das Geschenkkartenprogramm jederzeit durch entsprechende Mitteilung einzustellen. Für Geschenkkarten, die nicht bis zum Einstellungsdatum des Programms eingelöst wurden, erstatten wir Ihnen das Restguthaben auf der Karte, es sei denn, die Gültigkeit der Geschenkkarte ist gemäß Artikel 3.11 abgelaufen. In diesem Fall erfolgt die Erstattung an den Empfänger (mit den uns vom Empfänger zu diesem Zweck mitgeteilten Zahlungsangaben), es sei denn, wir sind der Ansicht, dass der Empfänger die betreffende Geschenkkarte betrügerisch oder in Verstoß gegen die vorliegenden Bedingungen erworben hat. In diesem Fall erfolgt die Erstattung an Sie (mit den uns von Ihnen zu diesem Zweck mitgeteilten Zahlungsangaben).

                       

                      Gesetzliches Widerrufsrecht, Stornierung und Erstattung

                      1. Sie sind berechtigt, innerhalb der Widerrufsfrist (im Sinne von Artikel 5.3) ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten, vorausgesetzt Ihre Geschenkkarte(n) wurde(n) noch nicht eingelöst.
                      2. Diese Widerrufsrechte können nur von Ihnen (als dem Käufer der betreffenden Geschenkkarte) und nicht vom Empfänger ausgeübt werden.
                      3. Die Widerrufsfrist von vierzehn (14) Tagen beginnt an dem Datum, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die Geschenkkarte(n) in Besitz genommen haben/hat, oder, falls Ihre Bestellung aus mehreren, separat gelieferten Geschenkkarten besteht, an dem Datum der Lieferung der letzten Geschenkkarte(n) Ihrer Bestellung („Widerrufsfrist“).
                      4. Um die Widerrufsfrist einzuhalten, müssen Sie uns vor deren Ende darüber benachrichtigen, dass Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen.
                      5. Falls Sie im Einklang mit diesem Artikel 5 innerhalb der Widerrufsfrist vom Vertrag zurücktreten, heben wir die Gültigkeit der Geschenkkarte(n) auf und erstatten wir Ihnen alle von Ihnen erhaltenen Beträge innerhalb von spätestens vierzehn (14) Tagen ab dem Datum, an dem die Widerrufsmitteilung bei uns eingegangen ist. Für diese Erstattung nutzen wir dieselbe Zahlungsart, die Sie für die ursprüngliche Transaktion genutzt haben, es sei denn, wir vereinbaren eine andere Methode mit Ihnen; für Erstattungen fallen für Sie in keinem Fall Gebühren an.
                      6. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dogs of Black Forest GmbH, Bachstraße 24, 77767 Appenweier, Deutschland, info@dogsofblackforest.de, Telefon: 0157/39299285) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Das Widerrufsformular finden Sie hier.
                      7. Die Widerrufsbelehrung auf der Website finden Sie hier.

                       

                      Haftung

                      1. Nichts in den vorliegenden Bedingungen gilt als Ausschluss oder Einschränkung unserer Haftung für:
                        1. Tod oder Körperverletzung, der/die auf Fahrlässigkeit unsererseits zurückzuführen ist;
                        2. Betrug oder betrügerische Fehldarstellungen; und
                        3. sämtliche Angelegenheiten, in Bezug auf die der Ausschluss oder die Beschränkung unserer Haftung gesetzwidrig wäre.
                      2. Im Falle von Verstößen unsererseits gegen diese Bedingungen haften wir für von Ihnen erlittene Verluste oder Schäden, die vorhersehbare Folge des Verstoßes unsererseits gegen diese Bedingungen oder der Fahrlässigkeit unsererseits sind; eine Haftung unsererseits für nicht vorhersehbare Verluste oder Schäden ist jedoch ausgeschlossen. Verluste oder Schäden sind vorhersehbar, falls sie offensichtliche Folge Ihres Verstoßes sind oder falls sie von Ihnen und uns zum Zeitpunkt, an dem der Vertrag zwischen Ihnen und uns über Ihre Bestellung verbindlich wurde (d. h. mit Versand der Bestätigungs-E-Mail), abzusehen waren.
                        1. Wir sind rechtlich verpflichtet, Ihnen Geschenkkarten auszugeben, die im Einklang mit den für Ihre Bestellung geltenden Bedingungen stehen. Nichts in den vorliegenden Bedingungen berührt Ihre gesetzlichen Rechte. Informationen zu Ihren gesetzlichen Rechten erhalten Sie bei Ihrer lokalen Bürgerberatungsstelle oder Ihrem lokalen Gewerbeaufsichtsamt. 
                          1. Wir stellen die Geschenkkarten ausschließlich für die häusliche, private Nutzung zur Verfügung. Sie erklären sich einverstanden, die Geschenkkarten nicht zu gewerblichen oder geschäftlichen Zwecken zu nutzen, und wir haften Ihnen gegenüber nicht für entgangenen Gewinn, Geschäftsausfall, Störung des Geschäftsbetriebs oder entgangene Geschäftsmöglichkeiten.
                          2. Unbeschadet von Artikel 6.2 und vorbehaltlich der Bestimmungen in Artikel 6.1 ist unsere Haftung Ihnen gegenüber gemäß den vorliegenden Bedingungen bezüglich einzelner Verträge auf den Wert der im Rahmen des betreffenden Vertrags erworbenen Geschenkkarte(n) beschränkt.

                           

                          Änderungen dieser Bedingungen

                            Wir können die vorliegenden Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern (z. B. falls eine Gesetzesänderung uns zur Änderung dieser Bedingungen verpflichtet); für bereits abgegebene Bestellungen gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung geltenden Bedingungen. Bitte prüfen Sie diese Bedingungen daher regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihnen die Bedingungen bekannt sind, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung der Geschenkkarten gelten.
                            Sonstige Bestimmungen
                            1. Jeder Artikel dieser Bedingungen gilt unabhängig von den anderen. Falls ein Gericht oder eine zuständige Behörde befindet, dass ein Artikel dieser Bedingungen widerrechtlich oder nicht durchsetzbar ist, berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Artikel.
                            2. Falls wir die Erfüllung von Pflichten, die Sie gemäß diesen Bedingungen haben, nicht oder nicht umgehend von Ihnen verlangen, oder falls wir unsere Rechte Ihnen gegenüber nicht oder nicht umgehend geltend machen, ist dies nicht so auszulegen, dass wir auf unsere Rechte Ihnen gegenüber verzichten und dass Sie Ihre Pflichten nicht erfüllen müssen. Sollten wir auf einen Anspruch, den wir wegen Nicht-Erfüllung Ihrerseits gegen Sie haben, verzichten, erfolgt dies ausschließlich schriftlich und bedeutet dies nicht, dass wir für die Zukunft automatisch auf unsere Ansprüche wegen Nicht-Erfüllung verzichten.
                            3. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

                             

                            Kontakt

                            Falls Sie einmal Grund zur Beschwerde haben sollten, werden wir uns bemühen, die Angelegenheit zu lösen und ein Wiederauftreten auszuschließen. Gerne können Sie sich jederzeit über unser Kontaktformular (unser Kontaktformular finden Sie hier) oder über nachstehende Kontaktdaten an uns wenden:

                               

                              Per Post an:

                              Dogs of Black Forest GmbH
                              Bachstraße 24
                              77767 Appenweier

                               

                              Per E-Mail an:

                              info@dogsofblackforest.de

                               

                              Stand: 18.10.2021